Navigation

Personal

AufwärtsZurückWeiter

In der Personalverwaltung hinterlegen Sie für Ihre Mitarbeiter entsprechende Grunddaten. Einige Programm-Module greifen auf Monteure oder Vertreter zu. Diese müssen hier als Personal angelegt sein, sonst kann keine Zuordnung erfolgen.

Personal, das Sie hier in dieser Verwaltung anlegen wollen, sollten Sie vorher als Adresse im Adress-Stamm anlegen, weil hier die Verbindung der Personalnummer zur Adress-Nummer erfolgt. Starten Sie über den Menüpunkt Personal die Personalverwaltung.

Folgender Dialog öffnet sich:

Abbildung 9: Das Personal

Wollen Sie ein Personal neu anlegen, klicken Sie auf die Schaltfläche Neu. Es erfolgt über ein kleines Menü die Abfrage, ob Sie einen Mitarbeiter oder eine Arbeitsgruppe anlegen wollen. Eine Arbeitsgruppe kann auch aus einem Mitarbeiter bestehen. Entscheiden Sie

selbst, ob dies für Sie sinnvoll sein kann.

Klicken Sie auf Mitarbeiter. Automatisch verzweigt das Programm in den Adress-Stamm. Wählen Sie dort die Adresse aus, die Sie als Personal hinterlegen wollen oder legen Sie diese dort an.

Mit einem Doppelklick auf die markierte Adresse oder mit einem Klick auf die Schaltfläche OK, gelangen Sie zurück zur Personalverwaltung. Bestimmte Angaben sind automatisch aus der Adress-Verwaltung übernommen worden.

Geben Sie die restlichen Daten in der Hauptmaske, unter Lohn, unter betrieblichen Angaben, unter persönlichen Angaben, unter Krankenkasse, in den Zusatzfeldern und ggfs. unter Bild/Bemerkungen ein.

Der Stundenlohn ist der Lohn, der für den Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen als Kosten anfällt. Unter Selbstkosten- und kalkulierten Lohnsatz tragen Sie die Lohnsätze ein, die in Ihren Dokumenten für Lohn-Leistungen genau für diesen Mitarbeiter kalkuliert werden

sollen.

Verläßt ein Mitarbeiter Ihr Unternehmen, so können Sie in der Personalverwaltung über die Funktion Ändern, diesen Mitarbeiter auf nicht auswählbar festlegen. Setzen Sie dazu bei diesem Mitarbeiter den entsprechenden Haken. Daraufhin wird der Mitarbeiter in den einzelnen Programm-Modulen zur Auswahl nicht mehr vorgeschlagen.

Bemerkungen:

Vermeiden Sie es ein Bild hier zu hinterlegen, das sehr groß ist. Hier reicht ein Paßbild aus. Wenn Sie es mit Ihrer eigenen Digital-Camera aufnehmen, so übernehmen Sie es bitte hierher nicht unbearbeitet. Verkleinern Sie das Bild und optimieren Sie es für die Bildschirmausgabe (72 oder 96 dpi)! Sichern Sie Ihre Eingaben.