Navigation

Einleitung

AufwärtsZurückWeiter

HAPAK-pro benötigt für eine effektive Arbeit weitere Datenbank-Dateien, die Stammdaten verwalten und mit dem Hauptprogramm jeweils verknüpft sind. Diese weiteren Stammdaten sind:

  • Kontoverwaltung
  • Steuerschlüssel
  • Kostenstellen
  • Kostenarten
  • Personal
  • Zeitregime
  • Lohnarten
  • Firmenkalender
  • Bankverbindungen
  • Serien-Nummern