Navigation

Bauabschnitte

AufwärtsZurückWeiter

Sie wollen/müssen die Aufmaßmengen nach Bauabschnitten getrennt ermitteln und später abrechnen. Diese Bauabschnitte können Räume, Etagen, also örtliche Abschnitte sein. Dann sprechen wir eher vom Raumaufmaß.

Es können aber auch Bauabschnitte durch den Auftraggeber nach einer zeitlichen Reihenfolge (Baufortschritt) benannt werden. Dann sind dies die eigentlichen Bauabschnitte im herkömmlichen Sinne.

Um den ersten Bauabschnitt zu benennen, klicken Sie in dieses Feld doppelt:

Abbildung 26: Bauabschnitt benennen

Nach einem Doppelklick ändert dieses Feld seine Farbe und Sie können an der Curserposition die Bezeichnung eingetragen:

Abbildung 27: Bauabschnitt benennen (2)

Um einen Bauabschnitt hinzuzufügen, klicken Sie in das Feld Bauabschnitt, dass nun im Beispiel bezeichnet ist mit Erdgeschoss links die rechte Maustaste. Folgendes Menü öffnet sich:

Abbildung 28: Bauabschnitt hinzufügen

Hier können Sie einen Bauabschnitt hinzufügen, der dann rechts vom ersten Bauabschnitt dargestellt wird.

Außerdem können Sie einen Bauabschnitt einfügen, der dann links vom ersten Bauabschnitt eingefügt wird. Oder Sie benennen den vorhandenen und aktiven Bauabschnitt um. Dies können Sie aber auch einfach wiederum mit einem Doppelklick in den jeweiligen Bauabschnitt schneller realisieren.

Der Menüpunkt Bauabschnitt löschen ist deaktiviert, weil Sie derzeit auf dem ersten Bauabschnitt stehen. Dieser kann nicht gelöscht werden. Sie können wohl die Bezeichnung

löschen, aber nicht die Spalte. Irgendwo wollen Sie ja die Mengen und Aufmaßketten eintragen wollen.

Klicken Sie auf die Zeile Bauabschnitt hinzufügen. Automatisch wird die unter Optionen Programm-Bezeichnung für neue Räume eingetragene Benennung übernommen und eine laufende Nummer angehängt.

Im Beispielfall sieht dies nun so aus:

Abbildung 29: Bauabschnitt hinzugefügt

Nun können Sie gleich den Bauabschnitt umbenennen, in dem Sie ihn markieren oder die Zeichen löschen und eine neue Bezeichnung eintragen. Sind Sie fertig, sollte dies etwa so aussehen:

Abbildung 30: 2. Bauabschnitt benannt