Navigation

Neue Nachkalkulation erstellen

AufwärtsZurückWeiter

Um eine neue Nachkalkulation zu erstellen, klicken Sie im Hauptmenü der Nachkalkulation auf die Schaltfläche Neu.

Es öffnet sich die Projektverwaltung zur Auswahl des Projektes, für das Sie eine Nachkalkulation erstellen wollen.

Abbildung 10: Auswahl eines Projektes

Wählen Sie das entsprechende Projekt aus und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche OK. Die neuangelegte Nachkalkulation öffnet sich:

Abbildung 11: Neue Nachkalkulation geöffnet

Sie erkennen nun den Aufbau der Nachkalkulation. Sie ist eigentlich leer. Nur links oben Erkennen Sie die Projektbezeichnung.

Gleichzeitig legt sich ein Fenster Solldokumente festlegen auf die neue Nachkalkulation. Wählen Sie hier das Solldokument aus, also das Dokument, das Ihre Sollwerte (Plandaten lt. Vorkalkulation) enthält.

Jedes für ein Sollwert-Dokument in Frage kommendes Dokument hat vor dem Dokumenttyp-Symbol ein kleines Quadrat, in das Sie einen Haken setzen können. So ist es also möglich, auch mehrere Aufträge eines Projektes z.B. als Soll-Wert-Dokumente auszuwählen.

Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit einem Klick auf die Schaltfläche OK.

Es erscheint ein kurzer Hinweis, dass das entsprechend ausgewählte Dokument in die Nachkalkulation übernommen worden ist.

Ihre Darstellung sollte nun etwa so aussehen:

Abbildung 12: Neue Naka mit Soll-Wert-Dokument

Sie erkennen, dass die entsprechende Auftragsbestätigung in der Nachkalkulation angekommen ist. Nun befinden Sie sich automatisch im Bearbeiten–Modus. Lesen Sie dazu im nächsten Hilfekapitel weiter.

Weiterführende Themen