Navigation

Bearbeiten einer Nachkalkulation

AufwärtsZurückWeiter

Um eine schon angelegte Nachkalkulation weiter zu bearbeiten und zu vervollständigen oder auszuwerten, klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten.

Es öffnet sich ein Auswahldialog, in dem alle bisher erstellten Nachkalkulationen aufgelistet sind:

Abbildung 32: Auswahl einer Nachkalkulation

Sie wählen eine Nachkalkulation mit einem Doppelklick auf diese oder mit einem Klick auf die Schaltfläche OK aus, nachdem Sie die entsprechende Nachkalkulation markiert haben.

Die Nachkalkulation öffnet sich:

Abbildung 33: Nachkalkulation zur Bearbeitung ausgewählt

Hier stehen Sie auch, wenn Sie eine Neue Nachkalkulation angelegt haben.

Nur dass das Bearbeitungsfenster leer ist. Außer dem zugeordneten Soll-Wert-Dokument befindet sich noch keine weitere Angabe darin.

Im tabellarischen und im graphischen Soll-Ist-Vergleich erkennen Sie nur Sollwerte.

Gehen wir davon, dass Sie die Kostenbuchungen in den jeweiligen Kostenmodulen (Rechnungseingang, Lohnstundenerfassung, Kassenbuch, Lager etc.) buchen.

Wenn Sie innerhalb der Kostenmodule gebucht haben, erscheinen sofort alle gebuchten Kosten für das ausgewählte Projekt in der Übersicht.

Sie erkennen in der Gesamtansicht alle Buchungen und im tabellarischen sowie im graphischen Soll-Ist-Vergleich die entsprechenden Ist-Summen. Die errechneten Differenzen werden dargestellt.

Alle Buchungen sind hellblau hinterlegt. Dies bedeutet, es sind alles Buchungen, die zwar zum Projekt gehören, aber sie sind nicht einem bestimmten Dokument, einem Titel (Untertitel) oder einer Position eines Dokumentes zugeordnet.

Diese unbestimmten Buchungen mit Ihren Summen werden hier nur angezeigt, weil Sie nach dem Öffnen einer Nachkalkulation oben links auf dem entsprechenden Projekt stehen.

Weiterführende Themen