Navigation

Kundenspezifische Preise

AufwärtsZurückWeiter

Unter Kd.-Preise verbergen sich die kundenspezifischen Preise.

Kundenspezifische Preise sind Preise, die Sie für einen Kunden unabhängig von den in den Stammdaten hinterlegten Preisen vereinbart haben. Die Preisbildung kann nach unterschiedlichen Berechnungen erfolgen. Ein separater Preislistendruck je Adresse ist

somit auch möglich.

Da Sie sich hier in den Jumbodaten befinden und die kundenspezifischen Preise aufrufen, haben Sie die Möglichkeit, solche Preise für eine Adresse zu hinterlegen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Kd.-Preise, öffnet sich folgender Dialog:

Abbildung 29: Dialog kundenspezifische Preise

Um einen kundenspezifischen Preis zu erstellen, klicken Sie wie gewohnt auf die Schaltfläche Neu. Daraufhin öffnet sich der Adress-Stamm.

Wählen Sie die Adresse aus, für die Sie einen kundenspezifischen Preis für diesen Jumbo erstellen wollen. Bestätigen Sie die Adresse mit einem Doppelklick oder mit einem Klick auf die Schaltfläche OK. So gelangen Sie zurück in den Dialog der kundenspezifischen Preise.

Ihr Bildschirm sieht jetzt etwa so aus:

Abbildung 30: Berechnung kundenspezifischer Preise

Klappen Sie die Listbox bei Berechnung auf und wählen eine Berechnungsmethode aus. Tragen Sie dann ggfs. Rabatt- oder Aufschlags-Prozentwerte ein. Natürlich ist auch ein Festpreis möglich.

Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit einem Klick auf die Schaltfläche Sichern. Der kundenspezifische Preis wurde der Adresse zugeordnet und kann in der Dokumentbearbeitung Verwendung finden. Sie erkennen:

  • Der kd.-spez. Preis wurde ermittelt.
  • Die Ersparnis (rot) zum damaligen Preis (rechts) wird angezeigt.
  • Die Programmsteuerung hat sich um Schaltflächen erweitert.
  • Der kundenspezifische Preis ist nun gespeichert. Verwenden Sie jetzt für diesen Kunden genau diesen Jumbo in einem Dokument, meldet HAPAK-pro Ihnen, dass für diesen Kunden ein kundenspezifischer Preis von ... EUR hinterlegt wurde und fragt Sie, ob Sie diesen Preis verwenden wollen.