Navigation

Arbeitsauftrag aus Dokument

AufwärtsZurückWeiter

Neben der Möglichkeit, Arbeits- und Reparaturaufträge zu erstellen, bei denen die abzurechnenden Positionen nach Auftragserledigung erfaßt und abgerechnet werden, besteht auch die Möglichkeit, einen Arbeitsauftrag aus einem Dokument abzuleiten.

Folgende Features sind möglich:

  • Ableitung aus Angebot, Auftragsbestätigung, Rechnung
  • Übernahme der Positionen des Dokumentes in den Arbeitsauftrag zu Pos./Rechnung
  • Dabei Selektion nach Titeln und Positionen
  • Druck von Arbeitsscheinen mit Positionsliste
  • Um einen Arbeitsauftrag aus einem Dokument abzuleiten und zu erstellen, klicken Sie auf die Schaltfläche Neu mit der rechten Maustaste. Folgende Auswahl öffnet sich:

    Abbildung 65: Arbeitsauftrag aus Dokument

  • Wählen Sie den Dokumenttyp aus. Daraufhin werden alle Dokumente dieses Dokumententyps angezeigt.
  • Wählen Sie das entsprechende Dokument mit einem Doppelklick aus.
  • Erstellen Sie den Arbeitsauftrag mit allen notwendigen Daten.
  • Speichern Sie den Arbeitsauftrag mit einem Klick auf die Schaltfläche Sichern. Daraufhin wird die Dokumentstruktur (Titel und Positionen) in einem Fenster angezeigt. So etwa:
  • Abbildung 66: Positionsauswahl

  • Wählen Sie die Positionen und Titel ab, die Sie nicht in den Arbeitsauftrag übernehmen wollen, indem Sie den Haken vor der jeweiligen Position entfernen.
  • Haben Sie die Auswahl getroffen, klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
  • Klicken Sie im Arbeitsauftrag auf die Schaltfläche Positionen/Rechnung. Ihr Bildschirm sollte nun alle übernommenen Positionen aus dem Dokument übernommen haben und sie grün (als Reparaturposition) darstellen. So etwa:
  • Abbildung 67: Positionen übernommen

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Zurück. So gelangen Sie wieder in den Auftrag.
  • Weiterführende Themen