Weiteres - Kassenbuch

Mit dem in Hapak pro voll integrierten Kassenbuch sind auch buchhaltungsunerfahrene Anwender in der Lage, ihre Bargeschäfte im Kassenbuch centgenau wiederzugeben. Durch die Erstellung von Textvorgaben (Betreff der Kassenbuchung) wird die Kontierung festgelegt, so dass eine falsche Buchung nahezu vermieden werden kann. Zahlungseingänge aus dem Rechnungsbuch und Zahlungsausgänge aus dem Rechnungseingang, die als Barzahlung getätigt werden, erscheinen automatisch im Kassenbuch, ohne dieses Bargeschäft nochmals eingeben zu müssen. Der Ausdruck vom monatlichen Kassenbuch kann individuell gestaltet werden. Für Buchungen ohne Beleg, kann dieser über die Möglichkeit des Quittungsdruckes erstelltwerden.
Beliebige Textvorgaben für alltägliche Kassenvorgänge erleichtern das Buchen ungemein. Es wird der Betreff der Kassenbuchung voreingestellt genauso wie die Festlegung des zu bebuchenden Kontos und das Kennzeichen, ob es sich um eine Einnahme oderAusgabe handelt.
Dadurch werden die Eingaben bei einer Buchung auf ein Minimum reduziert sowie Fehlbuchungen auf falsche Konten nahezu ausgeschlossen.

Das Kassenbuch bietet Ihnen:

  • diverse Einstellmöglichkeiten (Optionen) für die Arbeit
  • Erzeugung von Textvorgaben für automatische Kontierung
  • mehrere Kassenkonten bebuchbar
  • Verwendung des Buchungsdatum der vorherigen Buchung
  • Anzeigezeitraum wählbar
  • Steuerberechnung
  • Adress-Zuordnung
  • Projekt-/Baustellen-Zuordnung
  • konsequente Führung des Kassenstandes
  • Warnung bei negativ
  • individuelle Druckmöglichkeiten
  • Kassenbuch im Hoch-/Querformat
  • Kassenbuch auch über beliebige Zeiträume
  • kontenbezogenes Buchungsjournal
  • Quittungsdruck 1x oder 2x auf A4