Auftragswesen - Rechnungseingang

Das Rechnungseingangsbuch dient zum Erfassen und Verwalten von Eingangs-(Kosten-)rechnungen. Dabei sind die Bezahlung dieser Rechnungen sowie Auswertungsmöglichkeiten genau so Bestandteil wie die Anbindung weiterer Module, wie z.B.der Überweiserdruck mit DTA-Ausgabe und die Lagerverwaltung.

Das Splitten von Eingangsrechnungen auf verschiedene Kostenkonten,Projekte (Baustellen) sowie Kostenstellen runden das Bild ab.

Das Rechnungseingangsbuch bietet Ihnen z.B.

  • FiBu-Buchung möglich
  • Zuordnung v. Kostenstellen/Kostenträger
  • Kontensplittung, auch Kostenstellensplittung
  • Übersicht über Zahlungsbuchungen (Historie)
  • detaillierte Lagerbuchungen möglich
  • Übergabe an Kontrolle/Nachkalkulation
  • Schnellsuche oder Dialogsuche
  • Historie aller Zahlungen
  • Auswahl v. Buchungs- und Skonto-Konto
  • Selektion nach Fälligkeit und Skontofrist
  • Vorauswahl Lieferant