Dateisynchronisationsprogramm FileLogger

Was ist der FileLogger

FileLogger wörtlich übersetzt heißt "Dateisammler".

Das Programm FileLogger ist ein Werkzeug für die Synchronisation von Dateien, Ordner, Laufwerken und/oder Webservern.

Hauptfunktionen

  • bidirektionale Links-Rechts-Synchronisationen, z.B. zwischen Hauptrechner und Laptop oder externen Festplatten
  • einseitige Spiegelungen (z.B. für Projektverteilungen oder Datensicherungen)
  • bidirektionale FTP-Synchronisationen (z.B. zwischen einen lokalen Rechner und einem FTP-Server)
  • FTP-Uploads (z.B. für Verwaltung von Internetprojekten)
  • FTP-Downloads (z.B. Sicherungen von Webinhalten, Logfiles, SQL-Dumps usw.

Was kann der FileLogger

  • Dateiübertragung ohne spezielles Format, mit Abbildung der originalen Ordnerstruktur - Dateien könnten ohne zusätzliche und Spezialsoftware wieder per Hand zurück übertragen werden
  • Datenbank-, Projekt-, Gruppen- und Profilverwaltung
  • jeder angemeldetem Benutzer im System, kann seine eigenen Profile verwalten
  • Synchronisation einzelner Profile oder kombinierte Synchronisationen
  • erkennt neue, gelöschte, geänderte und beidseitig bearbeitete Dateien
  • Wiederherstellungsfunktionen gelöschter Dateien oder neuformatierter Datenträger, bei vorhergehender Auslagerungen
  • rekursives Einlesen von Ordnerstrukturen
  • Abbildung der absoluten oder relativen Verzeichnisstruktur im Zielordner
  • Festlegung der Schreibweise von Dateinamen und Ordner
  • erkennt Sommerzeitdifferenz und ignoriert exakte 1-Stunden-Differenzen, bei Dateien mit gleicher Dateilänge
  • individuell anpassbare Sekundendifferenzen für die Nutzung von Synchronisationen von/auf FAT- und NTFS-Laufwerken
  • Textmuster zum Ignorieren von Dateitypen oder Ordnern
  • Schnellstart ausgewählter Profile über programminterne Verknüpfungen und/oder automatischer Start über Timer und/oder Autostart bei Neuerkennung einer USB-Festplatte
  • Email-Versand von Logfiles und Speicherplatzüberwachung
  • Generationssicherung
  • Alternativlaufwerke bei mehreren externen USB-Festplatten
  • Windows-Shutdown nach Abschluss der Synchronisation
  • Dateidatum beim FTP-Upload beibehalten
weiter Informationen finden Sie im Online-Handbuch

weitere Informationen finden Sie unter ...